Rohbrettprojekt

 

Mit Holz und Werkzeug und dem Ziel, mit Kindern und Jugendlichen Skateboards zu schnitzen, soll dieses Projekt die Freude des Selbermachens wecken. Es ist eine besondere Art Skateboard, die entsteht und trägt den Namen Rohbrett.

Das somit entstandene Handwerk wird anschliessend durch verzieren zum persönlichen Kunstwerk und mit einem Event eingeweiht.

 

 

Was ist ein Rohbrett?

 

Im Prinzip ist ein Rohbrett ein ganz Ursprüngliches Skateboard. Das heisst ein Brett mit Rollen, als ob es so etwas noch nie gegeben hätte. Das Skateboard hat bald eine 60Jähtige Entwicklung hinter sich und das Limit wird ständig weitergetrieben. Doch das Limit ist ein Bruchteil von dem, was das Skaten zu bieten hat. So stehst du mit einem Rohbrett praktisch wieder beim Ursprung und dir stehen alle Möglichkeiten offen. Eine unglaublich simple Idee mit enorm viel Potenzial.

 

 

Warum ist Rohbrett so grossartig?

 

Jeder der ein Rohbrett fährt, lernt wie eine flinke Bergziege über Stock und Stein, Hindernisse als Vorteil zu nutzen und sich stets elegant fortzubewegen. Neckend weckt dich wieder und wieder die Lust, immer wie kreativere Wege durch das stur vorantreibende Volk zu wählen und ständig neue rollbare Varianten zu sehen. Das ist Monorebellismus, das bist du in freier Wildbahn.

Denn nicht nur du, sondern auch jedes Rohbrett ist ein Unikat. So seit ihr zusammen Eins und nicht wie bei einem normalen Skateboard eins von tausenden.

 

 

Was kann ein Rohbrett alles?

 

Rohbretter gibt es von klein bis GROSS und in fast allen erdenklichen Formen und Variationen, so wie du es dir wünschst. Mit grossen Rollen und gelenkigen Achsen gelangst du unglaublich schnell und elegant von A nach B. Es gibt dir weder das Gefühl mit andern mithalten zu müssen, noch dass du ausgeschlossen bist von andern Rollenden. Es ist dein Brett und dein Style den du damit entwickelst!